Langfristige Sicherstellung des Service der AV-7 in der Schweiz

Da das ganze Aventa Team pensioniert ist oder in nächster Zeit pensioniert wird, haben wir im vergangenen Jahr angefangen, eine Lösung für den Service der Leichtwindanlagen AV-7 in der Schweiz zu suchen. Es freut uns, dass wir mit der Firma Clevergie AG (www.clevergie.ch) eine Firma aus dem Solarbereich mit jungen, engagierten Mitarbeitern gefunden haben. Bereits haben wir sie in der Wartung der AV-7 geschult.

Die Übergabe ist wie folgt geplant:

Phase 1: Die Aventa AG ist weiterhin verantwortlich für den Service und führt diesen mit einem Monteur der Clevergie AG aus. Das Ersatzteillager und Servicefahrzeug bleibt bei der Aventa AG.

Phase 2: Die Clevergie AG übernimmt die Verantwortung für den Service, jemand von der Aventa AG ist als Hilfsmonteur (und Berater) mit dabei. Bei Gelegenheit wird das Ersatzteillager an die Clevergie AG übergeben.

Die Länge der einzelnen Phasen wurde nicht festgelegt und ist bestimmt durch den Know-How Zuwachs der Clevergie AG. Im Jahr 2020 haben wir bereits einzelne Service gemeinsam gemacht. Durch dieses Vorgehen wollen wir möglichst viel Know-How weitergeben, stehen aber auch nach Abschluss der Phase 2 noch beratend zur Verfügung, wenn das notwendig sein sollte.

Leichtwindanlagen AV-7 dienen der Forschung und Schulung

Die ETH Zürich misst schon seit einigen Jahren im Rahmen eines Europäischen Forschungsprojektes Beschleunigungen und Lasten an einer der Anlagen auf dem Taggenberg in Winterthur. Untenstehende Tafel wurde zur Information an der Anlage angebracht.

Nun hat die ETH die Anlage übernommen und betreibt sie in eigener Regie weiter.

 

Die zweite Leichtwindanlage AV-7 auf dem Taggenberg wurde auf Anfang 2021 von der Ost (Ostschweizer Fachhochschule) übernommen. Die Ost plant die von ihr übernommene Anlage für Schulungs- und Forschungsprojekte zu nutzen. Diese bietet dazu viele Möglichkeiten in den Bereichen:

  • Fernüberwachung
  • Leistungselektronik
  • Modellierung
  • Messung
  • Austesten von neuen Materialien